Bronze Blech (2.1020) 0,2 x 500 x 150 mm

Bronze Blech (2.1020) 0,2 x 500 x 150 mm
13,06 € *
Fläche/Grundpreis 0.075 m² (174,13 € * / 1 m²)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit ca. 2 Werktage
(größere Bestellmenge & Ausland - Lieferzeit abweichend)

  • 70.33.002.500.150
Bronze Blech - Bronze Folie Bronze ist eine Legierung aus Kupfer (Cu) und Zinn (Sn). Je nach... mehr
Produktinformationen "Bronze Blech (2.1020) 0,2 x 500 x 150 mm"

Bronze Blech - Bronze Folie

Bronze ist eine Legierung aus Kupfer (Cu) und Zinn (Sn). Je nach Verarbeitung unterscheidet man Knet- und Gusslegierungen.

Typische Anwendungsbeispiele sind Steckverbinder, Kontaktstifte, sowie allgemeine Stanzbiegeteile und Federn, bei denen eine gute elektrische Leitfähigkeit notwendig ist.

Bronze kann im Gegensatz zu Messing auch in der Vakuumtechnik eingesetzt werden.

Eigenschaften Werkstoff CuSn6 - 2.1020

Die Bronzelegierung CuSn6 - auch Zweistofflegierung genannt - ist mit einem Zinnanteile von ca. 6% die am häufigsten verwendete Bronzesorte.

Die Legierung CuSn6 zeichnet sich durch eine besonders günstige Kombination von Kaltumformbarkeit, Festigkeit und Härte aus.

Außerdem ist Bronze sehr korrosions- und verschleißfest sowie meerwasserbeständig und weist ein gute Verzinnbarkeit auf.

Technische Informationen

Bronze ist nicht magnetisierbar und kann daher nicht auf Schleifmaschinen aufgespannt werden. Bronzeplatten können gut lasergeschnitten werden und sind sehr gut ätzbar.

CuSn6 ist mit allen Verfahren gut schweißbar. An der Schweißnaht kann es durch den Wärmeeintrag aber zu einer Gefügeänderung kommen, die die Festigkeit verringert. Zum Weichlöten ist Bronze seht gut geeignet.

Die hohe Festigkeit der Bronzeplatten bzw. des Werkstoffes wird durch Kaltumformung beim Walzen erzielt. Daher hat die Walzrichtung einen großen Einfluss auf das Biegen.

Weitere Anwendungen/Eigenschaften:

  • gute Korrosionsbeständigkeit
  • gut lötbar
  • gut polierbar
  • gute Kaltumformbarkeit
  • gute Federeigenschaften
  • Einsatz: Federn aller Art, Metallschläuche, etc..
  • Anwendung: Papier-, Zellstoff-, Textil- und chemischen Industrie sowie im Schiff-, Maschinen- und Apparatebau, Grabsteine
Material: Bronze
Stärke: 0,20 mm
Länge: 500 mm
Breite: 150 mm
EN Werkstoffbezeichnung: CW452K
DIN Werkstoffbezeichnung: CuSn6
Legierung: CuSn6
Werkstoffnummer: 2.1020
Oberfläche: kaltgewalzt
Magnetisierbar: nein
Links zu "Bronze Blech (2.1020) 0,2 x 500 x 150 mm"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Bronze Blech (2.1020) 0,2 x 500 x 150 mm"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

FAQ
FAQ
Stanzen
Der Schneidspalt sollte in etwa 10 % er Banddicke entsprechen. Die Eckenradien sollten mindestens 0,25 und der Lochstempeldurchmesser min. das Zweifache der Banddicke betragen. Bei Stanzteilen ist ein Nachbehandeln durch Gleitschleifen zur Erzielung einer guten Dauerfestigkeit notwendig.
Laserschneiden
Dieser Werkstoff kann gut lasergeschnitten werden.
Ätzen
Der Werkstoff ist sehr gut ätzbar.
Biegen
Da die hohe Festigkeit des Werkstoffs durch die Kaltumformung beim Walzen erzielt wird, hat die Walzrichtung einen großen Einfluss auf das Biegen. Der empfohlene Mindestbiegeradius ist auch von der Zugfestigkeit abhängig.
Schweißen und Löten
Der Werkstoff ist mit allen Verfahren gut schweißbar. An der Schweißnaht kann es durch den Wärmeeintrag aber zu einer Gefügeänderung kommen, die die Festigkeit verringert. Bronze ist sehr gut geeignet zum Weichlöten.
Chemische Beständigkeit
Beständig gegen Seewasser und Industrieatmosphäre. Weitgehend unempfindlich gegen Spannungsrisskorrosion.
Zuletzt angesehen